Hightech-Klebstoffe für Glas

Glasverklebungen - für eine makellose Optik

Metall auf Glas kleben lautet die Kunst bei vielen Interieur-Gegenständen

Glas ist ein unverzichtbarer Werkstoff für die Umsetzung moderner Designs. Ob Glastische oder Duschkabinen: Metall auf Glas kleben ist eine Aufgabe, die einem hohen optischen Anspruch gerecht werden muss. Wichtig ist hierbei, dass der Klebstoff nicht vergilbt und durchsichtig bleibt.

Lichthärtende Acrylate wie der Glas-Metall-Kleber DELO PHOTOBOND bieten vielfältige Möglichkeiten – sei es zur Verklebung von Scharnieren bei Duschkabinen, für die Anfertigung von Glasmöbeln oder bei der Produktion von hochwertigen Glas-Trennwandsystemen; der Glas-Metall-Kleber ist und bleibt transparent.

UV Kleber für Glas: überzeugt mit seinen Eigenschaften

Glas-Metall-Kleber von DELO sind hervorragend dazu geeignet, um Glas auf Metall zu kleben. Im Vergleich zu anderen Verbindungen zeichnen sie sich durch eine besonders hohe Elastizität aus. Dank dieser Eigenschaft kann der Klebstoff die Längenausdehnungsunterschiede der beiden Materialien ausgleichen.

Dank der hohen Langzeitstabilität und Feuchtebeständigkeit eignet sich der Glas-Metall-Kleber von DELO vor allem für den Einsatz im sanitären Bereich. Dass der Klebstoff diesen Anforderungen gerecht wird, zeigen aufwendige Klimawechseltests, denen er sich unterziehen muss. Auch wird er auf langzeitstabile Transparenz beziehungsweise Vergilbungsstabilität in einem Sonnensimulator getestet.

 

Eigenschaften

  • Hochfest und gleichzeitig spannungsausgleichend
  • Verschiedene Viskositäten einstellbar (für saubere Dosierung von Kleberaupen für Klebschichtdicken bis zu 3 mm)
  • Feuchtebeständig
  • Transparent und vergilbungsstabil
  • Brechungsindex ähnlich Glas

Transparente Kleber für Parfümflakons

Der Parfümflakon ist meist ebenso besonders wie der Duft selbst. Damit die Flakons optisch ansprechend aussehen, werden häufig dekorative Elemente aus Metall oder Kunststoff, Embleme oder Verschlüsse auf die Glasfläschchen geklebt. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass die Klebstelle nicht zu sehen ist. Diese Anforderung lässt sich mit transparenten Klebstoffen realisieren.

 

Mit transparentem UV-Kleber Embleme auf Flakons kleben

Als Materialien für die dekorativen Elemente oder Verschlüsse kommen sowohl Metalle als auch Kunststoffe zum Einsatz. Um Kunststoff auf Glas zu kleben, eignen sich DELO PHOTOBOND Klebstoffe sehr gut. Diese sind transparent, farblos und vergilbungsstabil und erfüllen damit die Anforderung an eine unsichtbare Verklebung. Auch Embleme und Verschlüsse aus Metall lassen sich mit den DELO PHOTOBOND zuverlässig auf die Glas-Flakons kleben.

Bei den DELO PHOTOBOND Klebstoffen handelt es sich um lichthärtende Klebstoffe auf Acrylat-Basis. Damit eine dauerhafte Verklebung erreicht wird, ist es notwendig, dass mindestens ein Fügeteil lichtdurchlässig ist.

Die Vorteile dieser Klebstoffe für die Verklebung von dekorativen Elementen aus Metall oder Kunststoff auf Glas sind:

  • Die hohe Transparenz der Klebstoffe macht die Klebstellen unsichtbar und sorgt für optische ansprechende Designs der Flakons.
  • Dank der Lichthärtung härtet der Kleber schnell aus und ermöglicht so zügige Arbeitsschritte.
  • Durch ihre hohe Festigkeit und die Feuchtestabilität bleibt die Verbindung dauerhaft erhalten -ohne zu vergilben.

Scharnierverklebung bei Duschwänden

Die Firmen Duscholux und Artweger vertrauen bei Scharnierverklebungen an Duschwänden auf lichthärtende Klebstoffe aus der Gruppe DELO PHOTOBOND.

Eine große Herausforderung bei der Herstellung von Glas-Duschwänden ist es, unterschiedliche Materialien dauerhaft miteinander zu verbinden. Die herkömmliche Fügetechnik sieht dabei das Verschrauben von Scharnieren an Glastüren vor. Dies erfordert allerdings nicht nur Bohrungen im vorgespannten Glas, sondern massive Scharniere, die neben der Befestigungsschraube auch eine Einstellung zum Ausgleich von Toleranzen benötigen.

Der hier zum Einsatz kommende, lichthärtende Klebstoff von DELO überzeugt sowohl in prozesstechnischer als auch in klebtechnischer Hinsicht. Er zeigt eine hohe Festigkeit und eine sehr gute Langzeitbeständigkeit. Zugleich eignet er sich aufgrund seiner Transparenz für genau diese optisch anspruchsvollen Verklebungen, da er auch nach der Aushärtung transparent ist und es dauerhaft bleibt.

Ausgehärtet wird das Acrylat mit neuester LED-Technologie aus dem Hause DELO. Dabei ist die Wellenlänge der LED-Lampe optimal auf den verwendeten Klebstoff abgestimmt. Die Aushärtung dauert maximal zwei Minuten und die Bauteile können sofort danach belastet werden.

 

Vorteile der Klebtechnik:

  • deutlich geringere Toleranzen, da ein Toleranzausgleich komplett entfällt
  • filigraner Scharniere ermöglichen eine deutlich gesteigerte Designfreiheit
  • leichtes Reinigen der Duschkabine, da nicht um die Schraubköpfe herum gesäubert werden muss
Loading...

Receive the marked data sheets and safety data sheets by e-mail

*) Mandatory field

Any questions?

We will be pleased to help you.